Gavi di Gavi DOCG "Ca da Bosio" Vite Colte, Piemont 2019

9,55 €

(1 l = 12,73 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Anbaugebiet:

Piemont, Gemeinde Gavi.
Die Weine aus Cortese-Trauben, die in den Hügeln der Gemeinde Gavi angebaut werden, dürfen die Bezeichnung Gavi di Gavi tragen.
Dieser Wein stammt aus Trauben, die im Gebiet der Cà da Bosio gedeihen.
Es handelt sich um zwei landwirtschaftliche Betriebe, deren 30 ha umfassende Ländereien auf einer Hügelkuppe liegen. Das Gebiet wird so genannt, weil es anfang dieses Jahrhunderts im Besitze der Pfarrei der Gemeinde Bosio war.

Rebsorte:100 % CorteseKellerei:Der Betrieb Terre da Vino, der seit 2000 ihren Sitz in Barolo hat, wurde 1980 gegründet, mit dem Ziel, DOC- und DOCG-Qualitätsweine aus dem Piemont mit hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis zu erzeugen.
Dabei arbeitet Terre da Vino mit verschiedenen kleinen und qualitätsbewussten Produzenten, die sie berät und unterstützt. Die Kellerei zählt heute zu den bekanntesten Namen im Piemont und verfügt mit 2.500 Barriques über den größten Reifungskeller im Piemont. Vinifizierung:Nach kurzem Schalenkontakt bei tiefer Temperatur (sog. Kriomazeration) und anschließender Gärung und kurzem Hefe-Ausbau, erhält man einen Wein mit beachtlicher Struktur. Ein partieller Ablauf der malolaktischen Gärung sorgt für den Säureabbau und gibt dem Wein mehr Fülle. Degustation:Helles Strohgelb. Intensives und fruchtiges Bukett (Zitrusfrüchte, Apfel- noten). Kräftiger Wein mit milder Säure und guter Länge.
Zu Vorspeisen, Salaten, Antipasti aber auch zu leichten Gerichten mit hellem Fleisch, Fisch und Gemüsen.

Alkoholgehalt: 12,5 % Vol.

Enthält Sulfite

Erzeuger: Vite Colte Via Bergesia, 6,12060 Barolo CN Italien