Les Meysonniers Crozes Hermitage AOC M. Chapoutier 2017

14,90 €

(1 l = 19,87 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Der Hermitageberg an der nördlichen Rhône gelegen, gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete und als Ursprung der Rebsorte Syrah. Der große Granitberg, der sich aus dem Urstromtal der Rhône erhebt, vereint unterschiedliche Böden aus vier Erdzeitaltern. Dies erklärt die Vielzahl unterschiedlicher Lagen die sich insbesondere an die sonnigen Südhänge schmiegen und so vor den Nordwinden geschützt sind. Michel Chapoutiers Auffassung ist es, dass große Weine im Weinberg entstehen und nicht im Keller. Er setzt konsequent auf niedrige Erträge, verzichtet im Keller auf die Verwendung von Kulturhefen und baut selbst kleine Parzellen getrennt aus. Die Trauben für „Les Meysonniers“ stammen von zwanzig bis vierzig Jahre alten Rebstöcken, von leicht abschüssigen, nach Süden ausgerichteten Hängen. Das Lesegut aus biologischem Anbau wird einer traditionellen Maischegärung unterzogen. Ein Viertel des Weins reift nach der Gärung zwölf Monate in Eichenfässern.

Sehr starkes Rotviolett, in der Nase ein Bukett von roten Früchten, schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und Veilchen. Am Gaumen füllig und rund, ein Finale mit Aromen von gekochten Früchten und Vanille.

Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12,0 % Vol.


M. Chapoutier 26600 Tain Frankreich