Château de Lancyre Rosé AOC COTEAUX DU LANGUEDOC Pic -Saint-Loup 2020

7,00 €

(1 l = 9,33 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Am Fuße des „Pic Saint-Loup“, einem Felsmassiv von 659 m Höhe, das die
ganze Gegend nördlich von Montpellier (Hérault) überragt. Der CRU „Pic Saint-Loup“ (30 x 15 km), mit strengeren Qualitätsbestimmungen als die übrigen AOC Appellationen des Languedoc, ist das am nördlichst gelegene Gebiet, das sowohl vom mediterranen als auch vom kontinentalen Klima beeinflusst wird. Die großen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen für eine sanfte und harmonische Reifung der Trauben, die diese charaktervollen und außergewöhnliche Weine ergeben.

Boden:

Sandige Kalkböden, Geröllablagerungen sowie Terrassenteile mit rotem Lehm.

Fläche:

75 Ha. (davon 50 Ha. als AOC)

Besitzer:

Familien Durand und Valentin (seit 4 Generationen)
Das Weingut wird seit 2001 von Régis Valentin geleitet.
Rebsorten: 50 % Syrah, 40 % Grenache, 10 % Cinsault
ca. 25 Jahre alte Rebstöcke,

Ertrag:

Höchstens 50 Hl/Ha.

Produktion:

Ca. 55.000 Fl. (insg. 240.00 Fl.)


Vinifizierung:

Der Rosé wird teils durch natürliche Pressung („Saignée“) durch Luftdruck,
teils mit direkter schonender Pressung („Tankpresse“) erzeugt.


Degustation:

Die Weine von Ch. de Lancyre sind sehr ausdrucks- und gehaltvolle Weine,
die Fruchtigkeit, mediterrane Würze und Finesse perfekt kombinieren.
Der Rosé ist finessenreich, delikat, sehr gut ausgewogen und mit
beeindruckender Länge. Ideal zu mediterraner Küche oder als Aperitif.
Referenzen: 91 Parker Punkte (Wine Advocate August 2012)

Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.

Enthält Sulfite